Jahresprogramm

 2021


Bild: Bernd Teriet, Verl

Veranstaltungen 

 
Wir hoffen, dass Sie persönlich und Ihre Lieben gut durch die Zeit der Pandemie gekommen sind. Es scheint aktuell, als könnten wir alle langsam aufatmen und Normalität einkehren lassen. So freuen wir, die Kulturfreunde Corvey e. V., uns, Sie auf das diesjährige Veranstaltungsprogramm in Corvey aufmerksam machen zu dürfen. Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie unter:
 
www.schloss-corvey.de/programm/veranstaltungskalender/

Bereits am Sonntag, 6. Juni 2021 beginnt die Saison der Corveyer Sommerkonzerte 2021. Für die Veranstaltung mit dem Titel „Opernrezital“ konnten vier sagenhafte Sängerinnen und Sänger des Opernstudios der Deutschen Staatsoper Berlin gewonnen werden. Im Rahmen der Sommerkonzerte sind noch weitere zwei Veranstaltungen mit namhaften Künstlern geplant. Darüber hinaus laufen auch die Planungen zum Corveyer Gartenfest vom 06.08. – 08.08.2021 sowie zum VIA NOVA-Kunstfest Corvey 2021 vom 27.08. – 26.09. auf Hochtouren.

Ein Blick in die genannte Internetseite lohnt sich! Entsprechende Tickets erwerben Sie ebenso über diese Plattform.
 
Wir freuen uns, Sie möglichst bald in Corvey wiederzusehen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute! 


Mit diesem Link gelangen Sie auf die Programmübersicht mit allen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerten des Schlosses Corvey:
http://www.schloss-corvey.de/de/programm/

Ausgewählte Veranstaltungen der Kulturfreunde: 


Die Kulturfreunde Corvey e. V. begleiten jährlich mehrere Veranstaltungen in Corvey. "In diesem Jahr haben wir gemeinsam das atemberaubende Konzert "Opern-Recital" besucht, welches im Rahmen der Corveyer Sommerkonzerte durchgeführt wurde. Auch fand eine Führung durch die Ausstellung "Villa Romana" statt. 

Es ist immer wieder interessant, mit den Mitgliederinnen und Mitgliedern bei einem gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung ins Gespräch zu kommen. Natürlich kennt man sich mittlerweile. Viele unserer Mitglieder leben nämlich auch im Kreis Höxter und wer dann noch kulturaffin ist, lässt sich zu solchen Anlässen regelmäßig blicken". Achim Frohss

Bilder: Günter von Ah, Höxter